Insel-weine0002-2.jpg

Unsere Einkäufe auf Mallorca.

Tianna Negre und Galmes i Ferrer
Durch den Besuch der Weinmesse in Pollenca sind wir auf die Bodega Tianna Negre, in Binisalem am Fusse der Sierra Tramuntana, gestossen und haben die ersten Kisten gekauft. "Ses Nines" ist eine Weinlinie, die einheimische Rebsorten mit bekannten verbindet, ausgebaut auf französischer Eichenfässern.
Wir haben uns dann auch noch für den "Calnegre" entschieden, der aus der Zusammenarbeit mit einem befreundeten Weingut entstand und die Geschmackslinie nach oben abrundet.
Danach sind wir auf Galmes i Ferrer gestossen, einen ganz kleinen Winzerbetrieb in Petra. Klein, aber sehr lecker. Wir hoffen noch darauf, dass die versprochene Lieferung funktionieren wird, denn vor Ort hatte man nur einen Weisswein für uns, der Rosado war noch nicht etikettiert und der Rote noch im Fass. Ganz entspannt.  
Bueno.

Aktuelle Angebote

ErzeugerWeine

Im Gespräch mit einer Weinkennerin wurde uns ans Herz gelegt, doch auf unserer Seite darauf hinzuweisen, dass wir schliesslich „Winzerweine“ anbieten.

Ja, das tun wir. Fast ausschliesslich.
Uns war das so selbstverständlich, das wir erst darauf gestoßen werden mussten.
Aber es ist so, alle unsere Weine stammen aus den Händen ihrer Macher. Erzeuger.

Nur die Cantina Giogantinu/Sizilien ist eine gewisse Ausnahme. Hier liefern 260 Winzer Reben aus der Region Gallura.

Und der Kellermeister bestimmt die Richtung.

Unsere Wein-Erzeuger sind:
Meridiana Estate/Malta, Ta Mena Estate/ Gozo, Cantina Sedilesu/ Sardinien, Antichi Vinai/Sizilien, Tenuta Maltes Gales/Sizilien, Azzolino/Sizilien, Cassara/Sizilien,  Fiomicoli/Korsika, Clos Culombu/Korsika, Pravatone/Korsika


Liebesgrüsse vom Strand

InselWelten

Die Welt der Inseln

 

Wer häufiger auf Inseln zu Besuch ist, wird mir zustimmen, das es sich um Lebensräume besonderer Art handelt.

Natürlich fliesst Wasser noch von Oben nach Unten, aber das Wasser schmeckt anders. Der Wind weht nicht nur stärker, er ist auch salziger als der Wind an „Land“. Und die Arbeit ist schwerer, und trotzdem machen die Insulaner sie „gerner“ Denn es ist Ihre Insel. Schliesslich sind Insulaner eine Familie. Das unterscheidet sie von den Anderen. Nur Insulaner können das verstehen.

Und dann das Meer.

Das trennende Element, das die Insel erst zu dem macht was sie ist, schafft auch das besondere Klima das die Insel ausmacht. Das Salz in der Luft und die stärkere Sonneneinstrahlung sind Komponenten die zum inseleigenen Geschmack führen. Und der kommt dann auf dem Seeweg zu Ihnen. Und auch das, macht Insel Produkte zu etwas besonderem. 

Probieren Sie doch mal ob Sie Insel schmecken können. 

 

 

Geniessen im Sonnenland

Der Warenkorb ist leer